Schulmedizin gegen Akne

Bei sehr schwerer Akne sollte man zu einem Hautarzt gehen und sich ggf. Isotretinoin oder Antibiotika verschreiben lassen. Besonders dann, wenn Narben entstehen.

Isotretinoin


Allerdings nur in geringen Mengen von ca. 1–2 ng pro 1 ml Blut. Bei einer erhöhten…...
weiter lesen

Antibiotika


Antibiotika sollten also höchstens eine Zwischenlösung bei starker Akne mit bleibenden…...
weiter lesen